Wie kann ich Messdaten am einfachsten erfassen, ablesen und alle meine Geräte steuern ?

Automa­tisieren und ver­wal­ten aller elek­trischen Geräte mit ein­er einzi­gen, ein­fach zu bedi­enen­den App? Wir haben’s für Sie getestet. Die Swiss Made smart-me App bringt ein­fach Ihre Pho­to­voltaikan­lage, Boil­er, Wärmepumpe und andere Energie­ver­brauch­er und -Erzeuger im Gebäude, über mehrere Baut­en, Strassen und Ortschaften auf ein­er Plat­tform zusam­men. So kön­nen Sie Energie schlauer nutzen und steuern. Fol­glich sehen Sie live in Echtzeit, welche Geräte ger­ade an- oder aus­geschal­tet sind und wie viel Strom diese jew­eils ver­brauchen. Die App visu­al­isiert nicht nur einzelne Elek­trogeräte son­dern fasst auch ganze Woh­nun­gen oder Gebäude über­sichtlich zusam­men. Ausser­dem opti­mieren Sie mit den Energie­m­an­age­ment Tools ganz ein­fach Ihren Eigen­ver­brauch und kön­nen gutes Geld sparen.

Was die App kann

Die App ermöglicht Energie­m­an­age­ment für zuhause, in Mehrfam­i­lien­häusern und in der Unternehmung. Erstens mit einem Echtzeit Energie-Mon­i­tor­ing und zweit­ens mit dem ein­fachen steuern und opti­mieren der Energieflüsse.

 

Die kosten­lose App ist für die Energieüberwachung sowohl für iOS als auch Android Smart­phones und den Cloud PC / Lap­Top erhältlich.

  • Visu­al­isierung von Energieflüssen des let­zten Tages, Monats oder Jahres
  • Steuerung von Energieflüssen, d.h. (automa­tis­che) Fern­s­teuerung von Geräten
  • Funk­tion­iert mit allen ver­bun­de­nen Geräten
  • unab­hängig vom Energiev­er­sorg­er

Unter dem Strich die einfachste und günstigste Lösung für Energiemanagement im Gebäude.

Die Dat­en wer­den über eine Wi-Fi Schnittstelle in Echtzeit auf die Cloud-Plat­tform geladen. Dort wer­den diese mit den Cloud Ser­vices analysiert, visu­al­isiert und bei Bedarf bere­it­gestellt und sog­ar abgerech­net. Nutzer­fre­undlich, da die Energiedat­en ein­fach per App oder im Web­por­tal abruf­bar sind.

Energieüberwachung für zuhause

Dank der App müssen Sie nicht mehr in den Keller zu den Stromzäh­lern gehen, um die aktuellen Energieflüsse zu erfahren. Ein Blick auf die App genügt und Sie wis­sen sofort Bescheid, wie viel Strom Ihre Pho­to­voltaik Anlage ger­ade pro­duziert, wie viel Strom Ihr Elek­troau­to zieht oder wie viel Warmwass­er die let­zte Dusche brauchte.

Eine App, alle Energiearten

Die App ist sehr benutzer­fre­undlich gestal­tet. Instal­la­tion, Ein­stel­lun­gen und Bedi­enung erfol­gen dementsprechend intu­itiv. Die App kann sowohl für einzelne Elek­trogeräte als auch für ganze Liegen­schaften – inklu­sive Wass­er, Strom, Wärme und Gas – genutzt wer­den. Damit erhal­ten Sie den Überblick über sämtlich Energieart­en.

Verbraucher dynamisch ansteuern

Geliefert wird die Tech­nolo­gie um Energie zu überwachen, zu steuern, abzurech­nen und zu opti­mieren. Energiemess­geräte und die Funk­tio­nen der Cloud Plat­tform bilden ein umfassendes Energie­m­an­age­ment.

Energie sparen per App

Um dieses Wis­sen sin­nvoll zu nutzen, bietet die App die Möglichkeit, die Energieflüsse zu steuern. Ges­tartet und ges­teuert wer­den diese Steuerun­gen per Schal­ter, Smart­phone oder automa­tisch per Wenn/Dann Aktion. Mit den Wenn/Dann Aktio­nen bes­tim­men Sie selb­st, wann etwas automa­tisch geschal­tet wer­den soll. Hier­für kön­nen Sie ver­schieden­sten Ereignisse fest­gelegt wer­den. Diese “Ereignisse” sind viel­seit­ig: Eine bes­timmte Tem­per­atur wird über oder unter­schrit­ten, eine Uhrzeit erre­icht, ein Über­schuss an Pho­to­voltaik Strom pro­duziert und vieles mehr kön­nten ein solch­es Ereig­nis sein. Beispiel­sweise kön­nten Sie mith­il­fe ein­er solchen Wenn/Dann Aktion Ihr E-Bike nur mit ihrem eige­nen Solarstrom laden lassen.

Einbezug von E-Ladesäulen

Fahrzeug Energie-Ladun­gen abrech­nen, Nutzungs­be­din­gun­gen selb­st bes­tim­men und ver­mi­eten mit der zusät­zlichen Möglichkeit des eCarUp Auch die Eigen­ver­brauch­sop­ti­mierung und alle weit­eren Ver­brauch­er wer­den dynamisch anges­teuert um den Eigen­ver­brauch auch bei der E-Tankstelle zu opti­mieren.

smart-me Stromzäh­ler die Steuerzen­trale im Gebäude

Voraussetzungen

Die smart-me App funk­tion­iert mit allen smart-me Energiemess­geräten und über 1000 anderen Zäh­lern. Voraus­ge­set­zt, dass Sie ein Smart­phone haben und Ihre Geräte mit der smart-me Cloud ver­bun­den sind, ste­ht Ihrem pri­vat­en und geschäftlichen Energie­m­an­age­ment nichts im Wege. Erfahren Sie mehr über smart-me Energiemess­geräte, die Inte­gra­tion von Fremdzäh­lern und die smart-me Pro­fes­sion­al Cloud Funk­tio­nen. Die Geräte kaufen und mon­tieren lassen kön­nen Sie hier.

Energie fassbar machen

smart-me PLUG

End­kun­den kön­nen mit der App aktiv Ein­fluss auf ihren Energie­ver­brauch nehmen. Diese erlaubt eine live Energieüberwachung auf Smart­phones. Der smart-me Plug, ein Steck­dosen Strommess­gerät, bindet auch kleine Ver­brauch­er ein.

Energiev­er­sorg­er erhal­ten eine dig­i­tale Kun­den­schnittstelle. Die Dat­en kön­nen sowohl direkt von smart-me Energiemess­geräten, indi­rekt über Smart Meter Mod­ule als auch von frem­den API Zäh­lern bezo­gen wer­den. Nicht nur Strom, son­dern auch alle anderen Energi­eträger kön­nen so überwacht und abgerech­net wer­den.

Unternehmen opti­mieren Energieflüsse und reduzieren den Zer­ti­fizierungsaufwand. Das betriebliche Energie­m­an­age­ment nach DIN EN ISO 50001 erfordert unter anderem ein Energiemon­i­tor­ing. Geboten wird eine ein­fache, gün­stige Lösung für Betriebe nach ISO 50001 zu zer­ti­fizieren.

smart-me Cloud

Die smart-me Cloud ist eine SaaS (Soft­ware as a Ser­vice) Lösung, welche in viel­er­lei Hin­sicht einzi­gar­tig ist. Sie bietet die Möglichkeit, Zäh­ler­dat­en sämtlich­er Energi­eträger in Echtzeit zu überwachen. smart-me Pro­duk­te verbinden sich per WiFi mit der smart-me Cloud. Auch Fremdzäh­ler kön­nen in die smart-me Cloud einge­bun­den wer­den. Der mod­u­lare Auf­bau des smart-me Energie­m­an­age­ment Sys­tems eignet sich preis­lich und funk­tion­al für nahezu jeden Anwen­dungs­fall.

Cloud Services

Pro­fes­sionelles Energie­m­an­age­ment für Elek­triz­ität, Wärme, Wass­er, Gas und Tem­per­atur. Auf die smart-me App kön­nen Sie von über­all zugreifen, mit Ihren gewohn­ten Geräten. Multi­user teilen Ein­blicke in Ihre Dat­en mit Kol­le­gen, Experten oder Kun­den. Völ­lig ort­sun­ab­hängig. Selb­st Kon­fig­uri­eren kön­nen Sie die gesamte Kon­fig­u­ra­tion. Dies passiert über die über­sichtliche Webober­fläche – keine Pro­gram­mierken­nt­nisse sind erforder­lich. Sich­er dank Ver­schlüs­selung — ihre Energiedat­en wer­den mehrfach gesichert und ver­schlüs­selt. Ein­fach erweit­er­bar mit der API. Sie erhal­ten Zugriff auf Ihre Geräte in der Cloud und kön­nen eigene Geräte hinzufü­gen. Die Dat­en sind überall ver­füg­bar mit der App und Sie kön­nen von über­all auf Ihre Dat­en zugreifen. Egal wo, egal wann.

smart-me “kam­strup” mod­ul Erweiterung für die Ausle­sung von beste­hen­den Stromzäh­lern

Die Energiewende im Gebäude und Gewerbebetrieben

Überwachen, Steuern und Ver­rech­nen — alle ihre Energie­ver­brauchen kön­nen ein­fach per App oder Desk­top PC opti­miert und ges­teuert wer­den. Das Energiemon­i­tor­ing ist kosten­los für smart-me Geräte. Weit­er­re­ichende Energie­m­an­age­ment Funk­tio­nen kön­nen mit dem Pro­fes­sion­al Abo genutzt wer­den. Für das smart-eye gilt ein geson­dertes Pric­ing.

Energiemonitoring in Gewerbebetrieben und Gebäuden

Energie ein­fach analysieren und den Eigen­ver­brauch opti­mieren und gutes Geld sparen, da Sie alle Ver­brauch­er dynamisch ans­teuern kön­nen. Überwachen, Steuern und Ver­rech­nen Sie alle Energi­eträger – ein­fach per App oder Desk­top PC. Die Ide­ale Lösung für Zusam­men­schlüsse zum Eigen­ver­brauch.

Fazit: Next-generation smart-metering

Faz­it: smart-me ist das ein­fach­ste und mod­ern­ste smart-meter­ing+ Sys­tem dass es je gab. Es bietet die Möglichkeit die Energiedat­en (Elek­triz­ität, Wärme, Gas, Wass­er, …) auszuw­erten und Geräte zu steuern. Dies bequem mit dem smart-phone, Tablet oder dem Com­put­er. smart-me unter­stützt über 1000 ver­schiedene Geräte. Es gibt ver­schiedene Möglichkeit­en (WiFi, M-BUS, S0/D0) wie die Geräte mit der smart-me Cloud kom­mu­nizierten kön­nen.

Der smart-me M-BUS Gate­way bringt M-BUS Zäh­ler direkt in die smart-me Cloud. Es wird keine zusät­zliche Hard­ware benötigt. Er nutzt das beste­hende WiFi Net­zw­erk und lädt automa­tisch die Zäh­ler­dat­en der ver­schiede­nen Zäh­ler (Elek­triz­ität, Wass­er, Wärme, Gas und Tem­per­atur) direkt in die smart-me Cloud.

Kostengün­stiges Energiedaten­man­age­ment, 1000 ver­schiedene M-Bus-Zäh­ler unter­stützt (Elek­triz­ität, Wärme, Gas, Wass­er, …), Echtzei­t­analyse und Steuerung, Ein­fache und unkom­plizierte Bedi­enung, Kosten­lose Ver­sion erhältlich, Zahlre­iche Auswer­tun­gen und Berichte, Ereignisse und Aktio­nen (z.B. Aus wenn Leis­tung > 1kW ), Apps für’s Smart-phone und Tablet, Automa­tis­che Alarmierun­gen (Email / Push Noti­fizierung), Automa­tis­ches Erstellen von Rech­nun­gen, Offene Pro­gram­mier­schnittstelle (API), Mul­ti-User fähig

 

 

Hard­ware — Energie-Mess­geräte

Machen Sie es sich ein­fach – holen Sie sich die smart-me App — Die smart-me App ist gratis! App herun­ter­laden, mit einem smart-me Gerät verbinden und losle­gen.

Überwachen, visualisieren und steuern Sie Ihren Energieverbrauch in Echtzeit. Laden Sie die smart-me App jetzt im App Store auf Ihr Smartphone.

Überwachen, visualisieren und steuern Sie Ihren Energieverbrauch in Echtzeit. Laden Sie sich jetzt die smart-me App vom google Play Store auf Ihr Smartphone!

Translate »